Potential mit Theta Healing entfachen. Pusteblume entfaltet sich

Startseite

Einfach jetzt starten


Was ist Theta Healing®
Wie funktioniert Theta Healing®
Theta Zustand
Glaubensarbeit
Muskeltest
Wie kannst du von Theta Healing profitieren
DNA-Aktivierung
FAQs

Programmiere dein Bewusstsein
Entdecke & nutze dein volles Potential
Den Jungbrunnen entdecken
Was ThetaHealing für dich sein kann
Wie ThetaHealing deinem Unternehmen helfen kann

Theta Healing® Seminare
Aktuelle Termine

Basis-Seminar
Aufbau-Seminar

Theta Healing® Sitzung

Über mich


Theta Healing® München
ThetaHealing Übungsgruppen

Wie wählt man einen Theta Heiler
Wie wählt man einen Theta Lehrer

Theta Tipps
Theta Healing® Downloads




Kontakt
Impressum
Links


Theta Healing® - Folge deiner Lebensfreude

Theta Healing® FAQ - Häufig gestellte Fragen


Gibt es jemanden, der keine Theta-Heilung erhalten kann?
Jeder Mensch hat den freien Willen zu wählen, keine Heilung zu akzeptieren.

Eine allgemeine Heilung (eine Heilung ohne den Prozess zur Aufdeckung von Überzeugungen, die das zu heilende Problem unterstützen) mithilfe der ThetaHealing®-Technik kann jedem angeboten werden.

Du hast dann die Wahl, es zu akzeptieren oder nicht. Manche Menschen entscheiden sich nicht zu heilen, weil ihre Krankheit ihnen irgendwie dient.

Manche Menschen entscheiden sich dafür, keine Heilung zu akzeptieren, weil ihre unterbewussten Glaubenssätze Angst aufkommen lassen - vielleicht eine Angst vor Veränderung, vielleicht eine Angst vor dem Unbekannten, vielleicht die Angst davor, sich nicht unter Kontrolle zu haben.

Aber wenn eine Person sich entscheidet, eine Heilung zu akzeptieren, damit sie funktioniert, müssen sie an die Möglichkeit glauben, dass es möglich ist.

Und normalerweise bedeutet das, dass diese Person auf einer bestimmten Ebene an eine Macht glaubt, die größer ist als sie selbst. Das ist für Theta-Heilarbeit notwendig. Sie möchten auch, dass eine Heilung dauerhaft ist. In den meisten Fällen muss die Glaubensarbeit ein Teil des Heilungsprozesses sein, damit dies geschieht.


Wird die ThetaHealing®-Technik mit meinen religiösen Überzeugungen kollidieren?

Da die ThetaHealing®-Technik keine Religion ist, sondern eine spirituelle und energetische Heilpraxis, steht sie keiner Religion im Wege.

Die ThetaHealing®-Technik ist eine Methode, um den Prozess der Co-Kreation mithilfe des Theta-Gehirnwellenzustands zu fokussieren und darauf zuzugreifen.

Der Theta-Gehirnwellenzustand ist die Gehirnwelle, die du direkt vor dem Einschlafen und kurz vor dem Erwachen hast.

Diesen Zustand bezeichnen wir als "in der Zone sein", wo kreatives Denken fließt und komplexe Sachverhalte leicht zu verstehen sind. Dort lassen wir unsere Urteile darüber fallen, was möglich ist und was nicht; wo wir uns neue Realitäten vorstellen und schaffen können; wo all das "ich kann nicht", "das wird nicht funktionieren",
"das ist verrückt!" Gedanken sind nicht einmal eine Überlegung.

Das ist der Zustand, aus dem ein Theta Heiler sich mit der Ursprungsenergie verbindet - der Energie, die verbindet und in allem Leben ist - die Energie,
über die in jeder großen Religion gesprochen wird.

Theta Heiler wissen, dass sie die Heilungen nicht machen. Sie verstehen, dass die Energie des Göttlichen, die Ursprungsenergie, der Schöpfer von allem war ist,
gibt Energie, welche die eigentliche Heilung bewirkt. Das steht der religiösen Praxis nicht entgegen.

Wie unterscheidet sich die ThetaHealing®-Technik von anderen Methoden
der Energiearbeit, Geistigen Heilung, Heilmethoden?

Viele Formen energetischer Heilung nutzen die Quellenenergie, die durch den Heiler kanalisiert wird. Mit der ThetaHealing®-Technik geht die Quellenenergie direkt zu der Person, die Unterstützung benötigt.

Der Theta Heiler verbindet sich mit der Quellenenergie und verbindet sich dann mit dem Klienten. In der Tat verbinden sich die Energien des Göttlichen, des Heilers und des Klienten miteinander.

Dann "wacht" der Heiler, dass die Heilung ohne Störung stattfindet oder "willig ist oder es geschehen lässt". Das Beobachten der Erfahrung oder des Heilens bringt es in die physische Realität (dies ist mit dem gegenwärtigen wissenschaftlichen Verständnis der Quantenmechanik verbunden).

Die Energie und Heilung werden nicht durch den ThetaHeiler geleitet,
was wiederum bedeutet, dass jegliche Voreingenommenheit, Vorurteile und Überzeugungen, die der Heiler innehat, die Heilung für den Klienten nicht beeinflussen.

Das heißt, mit einer Ausnahme.

Der Heiler muss glauben,
dass diese Art von Heilung funktioniert. Und wenn du es einmal selbst erlebt hast, wirst du verstehen, warum wir es tun!

Das heißt, die ThetaHealing®-Technik ist sehr komplementär zu anderen Arten von Energiearbeit. Manche Menschen kombinieren die ThetaHealing® Technik gerne mit Reiki. Reiki ist eine schöne und sanfte Art von praktischer Energiearbeit mit der Energie, die durch den Heiler in seine Hände fließt, die dann über dem Körper des Klienten positioniert werden, der Unterstützung benötigt (sehr einfache Erklärung). Der Klient kann die erzeugte Wärme förmlich spüren.

Durch die Einbeziehung der Glaubensarbeit der The Theta Healing® Technik während einer Sitzung kann der Klient wesentliche Änderungen vornehmen, während er gleichzeitig eine Sitzung erlebt, die er besonders genießt. Das gleiche Endergebnis kann jedoch nur mit der ThetaHealing®-Technik erzielt werden. Es ist die Entscheidung des Klienten was er will und genießt.

Für mich schließt man den anderen keineswegs aus. In der Tat sind fast alle wahren Heilungstechniken in gewisser Weise kostenlos. Viel hängt von den Überzeugungen sowohl des Heilers als auch des Klienten ab.

Wenn beide zustimmen, dass das Trommeln ein guter Hintergrund für die Heilung ist, wird es sein. Wenn beide zustimmen, dass elektronische Musik ihnen Kopfschmerzen bereitet, wird es höchstwahrscheinlich auch so sein.

Also, stellst du sicher, einen ThetaHeiler zu finden, dessen Heilmethoden zu deinen bekannten Überzeugungen und Erwartungen komplementär ist. Das ist ein sicheres Maß für den Erfolg!


Wie lange dauert es, bis Ergebnisse sichtbar werden?

Nun, soviel du möchtest, dass ich dir sage, dass nur eine Sitzung nötig sein wird, weil dir ein Wunder passieren wird, kann ich nicht.

Ich kann jedoch mit Sicherheit sagen, dass du dich aufgrund deiner Überzeugungen verändern wirst und auf welchem Niveau der Heilung du bereit bist anzunehmen.

Typischerweise werden Klienten ein Kribbeln in ihrem Körper fühlen, wenn sich die Energie zu verschieben beginnt; oder sie werden sich glücklicher fühlen und die Last dessen, was sie anfangs störte, wird teilweise oder vollständig aufgehoben.

Manchmal tritt die Heilung und Verschiebung weiterhin auf, nachdem der Klient die Sitzung verlassen hat. In diesen Fällen wird sich die Person einen oder zwei Tage später am stärksten verändern.

Wenn du während der Sitzung keine Veränderung oder Veränderung bemerkst,
wird der ThetaHeiler nach Glaubenssätzen suchen, die dich davon abhalten,
die Heilung zu akzeptieren.

An was hältst du dich und warum? Wovor hast du Angst? Wo ist die Trennung zwischen bewusstem Wandel und unbewusstem Widerstand? Sobald diese Überzeugungen aufgedeckt sind, wirst du die Ergebnisse entweder körperlich, emotional, mental oder spirituell fühlen. Du kannst die Veränderungen in allen Bereichen spüren. Es hängt von dir ab.

Wunder geschehen. Ich habe sie erlebt. Ich war der Empfänger.
Ich weiß, dass sie passieren. Und sie können für Sie möglich sein, wenn Sie auf allen Ebenen Ihres Seins bereit sind, sich zu verändern. Wenn Sie nicht sind oder nicht wissen, ob Sie bereit sind, ist das in Ordnung.

Der Heiler kann die Glaubensarbeit leisten, um dir zu helfen, an den Ort von deinen Überzeugungen und unterbewusster Programmierung zu gelangen, wo du bereit bist für ein Wunder; du wirst bereit sein, dass sich dein Leben ändert.

Du wirst bereit sein zu erschaffen, was du in deinem Leben möchtest.

Denke bitte daran, dass du genau wie in der konventionellen Medizin deine Erwartungen in Einklang bringen solltest. Mit der ThetaHealing® Technik ist ein Wunder absolut möglich, eine dauerhafte positive Veränderung wird mit der Zeit und dem wahren Verlangen geschehen und eine Heilung wird immer jedes Mal passieren - auf einer bestimmten Ebene, auf der Ebene, auf die ihr vorbereitet seid.

Du denkst vielleicht, dass die Quell-Energie - die Energie des Göttlichen, der Schöpfer von Allem - derjenige ist, der die Heilung bewirkt, dass du jedes Mal ein Wunder erleben solltest, wenn du eine Theta-Sitzung hast. Und es ist möglich.

Aber du hast den freien Willen.
Du entscheidest, wann und wie du Heilung erfährst.

Wenn Sie nach Konflikten mit Ihrer zugrundeliegenden unbewussten Programmierung fragen, müssen Sie dies zuerst klären (das Unterbewusstsein kontrolliert die Mehrheit Ihres Gehirns). Ihr Körper und Geist sind in das Unterbewusstsein verdrahtet. Wir können die Überzeugungen finden, die die energetischen Blöcke verursacht haben, die dein Problem verursacht haben. Wir können diese klären. Wir können neue und gesündere Überzeugungen vermitteln. Wir können Ihre Energie freisetzen.

Aber wenn das Problem dir irgendwie dient, wirst du unterbewusst nicht zulassen, dass es gelöst wird.

Das ist eine Form des freien Willens. Mach dir keine Sorgen! Wir können herausfinden, wie es dir dient, klären es, und dann wirst du Heilung erfahren.

Wird es in einer Sitzung passieren? Könnte sein. Es liegt an dir.

Für eine Person, die die ThetaHealing®-Technik noch nicht erlebt hat, würde ich vorschlagen, einen Mehrfachsitzungsrabatt zu nutzen (wenn der von dir gewählte Heiler das anbietet).

Du hast dein ganzes Leben gebraucht, um dahin zu kommen, wo du in deinem Leben bist. Es kann nur ein bisschen Zeit brauchen, um dich unbeteiligt und bereit zu machen, vorwärts zu gehen.

Aber wie wunderbar wird dieser Tag sein ...


Was muss ich tun, um mich auf eine Sitzung vorzubereiten?

Die wichtigste Vorbereitung ist, im Voraus zu entscheiden, mit dem Heiler sehr ehrlich zu sein über das, was du glaubst, welche die Probleme und Herausforderunge du hast.

Im Allgemeinen reden die Leute nicht gerne über intime persönliche Probleme mit jemandem, den sie nicht kennen. Wenn das nötig ist, was geheilt werden muss, wird es in den Sitzungen aufgedeckt.

Jedoch wird deine Heilung viel schneller geschehen, wenn du ehrlich ausdrückst,
was das Problem ist und dann ehrlich die Fragen beantworten, die beim " Graben " -Prozess kommen werden.

Wenn du weißt, dass dir das nicht behagen wird, suche weiter nach einem Heiler, bis du einen findest, dem du vertraust und der dich sicher fühlen lässt.

Ethisch sollte der Heiler deinen Prozess nie mit jemand anderem besprechen.
Wenn du unsicher bist, wie dein Heiler das fühlt, frage.

Fühlst du dich wohl damit. Es ist wichtig. Wenn Heiler ihre eigenen Blockaden und Überzeugungen klären, wird das Urteil zu einem Nicht-Problem. Du brauchst Heilung; sie wollen helfen.

Ihre Handlungen und Reaktionen können auf fehlerhaften unterbewussten Überzeugungen Ihrer Vorfahren beruhen! Die DNA enthält Informationen von Vorfahren, die sieben Generationen zurückreichen. Oder Sie sind vielleicht zu einer fehlerhaften Schlussfolgerung aus einer Reihe von Ereignissen gekommen, die als Kind erlebt wurden. Diese Schlussfolgerung mag für dein ganzes Leben im Hintergrund deines Verstandes gelaufen sein.

Zum Beispiel wussten Sie als Kind, dass jeder Ihrer Eltern in seinem Beruf sehr erfolgreich war. Du hast auch beobachtet, wie deine Eltern zu Hause miteinander streiten.

Sie können aus der Sicht Ihres Kindes schließen, dass Sie, wenn Sie bei der Arbeit erfolgreich sind, zu Hause kämpfen werden. Kannst du sehen, wie sich diese falsche Überzeugung auf deine Bereitschaft auswirken wird, bei der Arbeit erfolgreich zu sein? Also hast du Entscheidungen getroffen, um deinen beruflichen Erfolg zu begrenzen. Ist das ein Urteil wert? Natürlich nicht!



Während Sie als ThetaHealing®-Praktiker / Lehrer fortschreiten, fangen Sie an, alle Probleme aus dieser Perspektive zu verstehen.


Finde einen Heiler, der aus diesem energetischen Raum heraus arbeitet - einer der bedingungslosen Liebe und Akzeptanz. Das ist, wen du willst.



Es wäre hilfreich, leicht zu essen. Verzichte darauf Alkohol zu trinken.

Trinke viel Wasser. Es ist wichtig, den Prozess der Energietests zu hydratisieren.

Energietests zeigen dir, welche Aussagen dein Körper für wahr hält - nicht notwendigerweise, was wahr ist - genau das, was er aufgrund der Überzeugungen und Programme, die in deinem Unterbewusstsein gespeichert sind, für wahr hält.

Trinke also viel Wasser und trinke Wasser während der Sitzung.

Freude dich auf diese wunderbare Erfahrung!

Du bereitest dich darauf vor, deine Lebenserfahrung zum Besseren zu verändern.

Du bereitest dich darauf vor, das schwere Gepäck unterbewusster Überzeugungen loszulassen, die dir nicht mehr auf die beste und beste Weise dienen.

Stelle dir vor, was für eine Erleichterung das sein wird!

Stelle dir ein Leben vor, in dem deine Überzeugungen deine Vision einer besseren Realität unterstützen.

Dorthin gehst du. Freue dich darauf!